dickydackel.de
dickydackel.de

dickydackel-blog

Klick aufs Bild und schon gehts zum dickydackel-blog!
23.05.2022
dickydackel-blog
Keine Kommentare

Und wieder habe ich bei einer tollen Challenge mitgemacht. Diesmal war es der muko.move - Gemeinsam für Menschen mit Mukoviszidose vom 19. -22. Mai 2022

Es ging darum, 8.000 Stunden Bewegung für 8.000 Menschen mit Mukoviszidose in Deutschland, für mehr Aufmerksamkeit und Spenden für die Menschen mit Mukoviszidose zu sammeln. Es zählten die Freude an der Bewegung und die Zeit, die man sich bewegt - und nicht, wie schnell man ist, wie viele Gewichte man stemmt oder wie viele Kilometer man schafft. 

Dabei konnte man seine Lieblingssportart machen, egal ob Radfahren, Fußball, Tanzen, Laufen, Yoga oder vieles andere. Man Bewegte sich im eigenen Tempo an 1,2,3 oder allen 4 Tagen. Jeder so wie er konnte. 

Auf der Seite communitymove.de/muko-move konnte man dann seine Persönlichen Moves eintragen. Dann zeigte ein Movebarometer, wieviele Stunden schon zusammen gekommen waren. 

Ich bin am 19.05.2022 für den muko.move ganze 3 Std. 58 Min mit meinem Trike gefahren. Das waren für mich umgerechnet 72,28 km. 

 

Am 20.05.2022 bin ich 2 Std. 46 Min mit meinem Trike gefahren, sprich 49,72 km. Und noch dazu 26 Min zu Fuß gegangen. (Was in meinem Fall, echt ne Herrausforderung ist, wegen meinem Bein)

 

Am 21.05.2022 bin ich 3 Std. 08 Min für den mukomove gefahren. Das waren für mich 42,82 km.

Am 22.05.2022 sind noch mal 3 Std. 08 Min, sprich 56,41 km dazu gekommen.

 

 

Das hat mal wieder richtig Spaß gemacht, für den guten Zweck zu fahren.

Nur ganz nebenbei, habe ich noch beim Stadtradeln teilgenommen, ich habe 466 km gemacht.

 

Es wären mehr geworden, wenn mein Trike nicht vom 30.4. - 13.5.22 in der Werkstatt gestanden hätte. Aber dafür finde ich 466 km auch nicht schlecht.

Eure Dickydackel